Career 2 Watch: Waltz 7

Den Begriff Wellness  verbindet man mit Entspannung, Ruhe, Wohlfühlen und vor allem mit einem angenehmen Duft. Ihr kennt das doch sicher, wenn ihr in den Spa-Bereich eines Hotels kommt und euch dieser angenehme Geruch entgegenweht? Da kommt Wohlfühlatmosphäre auf. Möchte man dieses Feeling auch für zu Hause, gibt es eine Vielzahl an Badezusätzen. Doch was tun, wenn man vielleicht keine Badewanne besitzt bzw. auch nicht genügend Zeit für ein Bad hat und man aber trotzdem diese Atmosphäre genießen möchte?

Diese Frage hat sich auch der gebürtige Südtiroler Thomas Grüner gestellt. Aufgrund seines Jobs als Unternehmensberater, in dem er viel Zeit in Hotels verbrachte und meist bis spät in die Nacht arbeiten musste, war es ihm nicht möglich den hoteleigenen Spa-Bereich zu nutzen. Ganz nach dem Motto „selbst ist der Mann“, wollte Thomas trotzdem ein wenig Wellness-Feeling genießen und träufelte das ätherische Öl, welches ursprünglich für den Saunagang vorgesehen war, einfach mal kurzerhand in die Dusche. Der Effekt war fast der gleiche: es roch sehr angenehm, nur verflüchtigte sich der Geruch relativ rasch. Da war auch schon die Idee der Aroma Duschtabs geboren.

career-2-watch-waltz-7_1

Gemeinsam mit seinem ehemaligen Studienkollegen Thomas Schloss, der ihn in seiner Idee bestärkte, verfolgte er diese weiter, bis zum Zeitpunkt des Pitches, welcher Anfang diesen Jahres erfolgte. Waltz 7 war geboren. Wie kommt es aber eigentlich zu diesem eher außergewöhnlichen Namen? Das Wort „Waltz“ ist eine Anspielung auf Wien und den Walzer. Die Zahl 7 steht für das Wohlbefinden an 7 Tagen die Woche bzw. an den 7. Himmel, in dem man sich begiebt, sobald man die Duschtabs verwendet. Ausgesprochen wird der Markenname übrigens in englischer Sprache.

career-2-watch-waltz-7_7

Wichtig war Thomas, dass die Aromen in den Duschtabs zu 100% natürlich und langanhaltend sind. Deshalb war auch die Herstellung dementsprechend schwierig und hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Doch als das Produkt endlich gelauncht wurde, kamen auch bereits die ersten SympathisantInnen: die Hotellerie, die Kreuzschiff-Reederei und nun auch der Parfümerie-Einzelhandel, konkret die Parfümerie Douglas. Diese Schritte waren auch bewusst so gesetzt, da das Produkt auf eine spezielle Zielgruppe abzielt. In den letzten Monaten mussten die beiden Thomas‘ dahingehend auch viele Entscheidungen treffen: Mit welchen PartnerInnen künftig zusammenarbeiten, welchen PartnerInnen auch absagen. Dies tut gerade in der Anfangsphase sehr weh, gehört aber zur Selbstständigkeit und dem UnternehmerInnentum dazu.

career-2-watch-waltz-7_3

Natürlich haben die Jungs noch viele weitere Ideen auf Lager, wie es mit ihrer Marke Waltz 7 weitergehen soll, denn bei den Duschtabs alleine soll es nicht bleiben. Doch alles weitere erfolgt step by step und ist gründlich durchdacht. Doch nun zu den Tabs: Ich habe sie dankenswerterweise testen dürfen – hier mein Fazit:

Vorerst muss ich sagen, dass die Verpackung ja sehr schön anzusehen ist. Dies ist natürlich auch ein wichtiger Punkt, denn das Auge „isst“ in diesem Fall nicht mit, spielt aber eine große Rolle. Die Anwendung ist auch ganz easy: Das Aroma Duschtab aus der Verpackung nehmen und auf den Boden in die Dusche legen. Wasser marsch und los gehts! In Verbindung mit dem Wasser lösen sich nun die Duftstoffe und verbreiten sich im Badezimmer bzw. in der gesamten Wohnung. Und schon wird das Eigenheim zur persönlichen Wellness Oase.

career-2-watch-waltz-7_2career-2-watch-waltz-7_4career-2-watch-waltz-7_6career-2-watch-waltz-7_9

Ein Punkt, der mich zu Beginn ein wenig am Produkt zweifeln ließ war der mögliche Duft-Overload, den ich befürchtete. Mein Duschöl ist nämlich auch leicht und mit natürlichen Düften parfümiert. Wenn jetzt diese 2 Düfte „zusammenstoßen“ kann das Wohlgefühl sehr schnell in Kopfweh ausarten, zumindest bei mir. Dem war aber überhaupt nicht so. Wie zu Beginn des Beitrages bereits formuliert, erinnert das Aroma sehr stark an jenes in einem Spa-Bereich eines Hotels, also ziemlich im Hintergrund haltend. Mein bestehendes Duschöl ist nun nicht so stark parfümiert, und somit vertragen sich diese beiden Düfte sehr gut. Das Aroma ist wirklich sehr angenehm und weckt den erwünschten Wohlfühl-Effekt.

career-2-watch-waltz-7_8

Dazu muss gesagt werden, dass zu stark parfümierte Produkte sowieso nicht gesund für die Haut sind. Waltz 7 setzt wie gesagt auf natürliche Inhaltsstoffe, die pflegen und nicht parfümieren sollen. So viel sei verraten: auch die weiteren Produkte, die bald den Markt erobern sollen, werden in diese Linie passen. Wir dürfen gespannt sein 🙂

Die Aroma Duschtabs sind eine tolle Erfindung für alle Dusch-Fans bzw. jene, die keine Badewanne besitzen und ihr Bad trotzdem in eine kleine Wellness Oase verwandeln möchten. Für mich sind sie perfekt, weil ich lieber dusche als bade – aber auch, weil zum ausgiebigen Baden manchmal einfach zu wenig Zeit bleibt. Wenn ihr also vor oder nach einem stressigen Arbeitstag ein wenig Erholung braucht, ohne großen Aufwand, dann kann ich euch die Aroma Duschtabs sehr ans Herz legen.

**Ani**

P.S.: Die Aroma Duschtabs eignen sie sich besonders gut als Geschenk. Ihr wisst ja, Weihnachten steht bald vor der Tür 🙂

<< in duftender Zusammenarbeit mit Waltz 7 >>

One thought on “Career 2 Watch: Waltz 7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s