Mondo Vino – die internationale Weinmesse von Wein & Co

Letzten Freitag war ich auf der Mondo Vino, jener Weinmesse von Wein & Co zu Gast, wo berühmte Weine aus der ganzen Welt präsentiert wurden. Doch die Messe hatte noch viel mehr als tolle Weine zu bieten…

Freitag ist nicht nur der letzte Arbeitstag der Woche, sondern auch super für Afterwork Aktivitäten. Perfekt, dass die bereits zweite Mondo Vino von Wein & Co am letzten Wochenende stattfand. Für mich war es mein erster Besuch auf dieser Messe, und ich war schon sehr gespannt was mich hier erwarten würde.

mondovino_1

So ging es nach der Arbeit ins Wiener MAK, wo sich bereits die Menschenmassen tummelten. Ich war ganz erstaunt, wie viele Menschen bereits beim Eingang standen und kaum erwarten konnten, in das Gebäude zu kommen. Gemeinsam mit ein paar Blogger-Mädls ging es dann auch für mich endlich hinein – hinein in einen großen Saal voller toller Weinspezialitäten. Zu Beginn wurden wir alle mit einem großen Weinglas ausgestattet, das fortan unser Begleiter des Abends sein würde.

mondovino_2

Damit bewaffnet wurden wir durch die Länder der verschiedenen Weine geführt, wobei die erste Station natürlich der hauseigene Wein & Co-Stand war. Dort wurden die aktuellen Weine der “Ausgesucht”-Kollektion vorgestellt. Eine total witzige Linie wie ich finde, denn jede Weinsorte hat ihren eigenen Spruch, wie beispielsweise: “Das dritte Glas entscheidet alles”, oder “Einfach dazustellen und ein Glas trinken”. Ist auch eine perfekte Geschenksidee!

Die weiteren Stände führten uns in das Burgenland, über das Weinviertel hin zur Südsteiermark, wo es ja bekanntlich die leckersten Weine gibt. Doch nicht nur Österreich war sehr gut vertreten, auch Frankreich, Spanien, Italien, Australien oder sogar Südafrika boten ihre besten Weine an. Das tolle an diesem einzigartigen Messekonzept war, dass vor jeder Weinsorte ein Namenskärtchen des Winzers bzw. der Sorte zu finden war. Hatte man einen leckeren Wein gefunden, so nahm man sich einfach ein Kärtchen mit, auf diesem man sich auch noch Notizen zum Geschmack o.Ä. machen konnte.

mondovino_6

Doch nicht nur leckere Weine konnte man verkosten, sondern auch diverse Schmankerl aus der ganzen Welt. Von Trüffel über feinste Schokolade bis hin zu Likören, Aufstrichen oder Brotsorten war alles vorzufinden. Und das beste war: Auch hier ist natürlich Naschen erlaubt 🙂

Insgesamt waren 238 AusstellerInnen aus aller Welt vor Ort. Aber nicht nur große Namen waren dabei, sondern auch echte Insider-Tipps, wie beispielsweise HerstellerInnen veganer Naturweine, durch die ich mich natürlich auch durchgekostet hatte.

Mein Freitag war gerettet bzw. die anstrengende Arbeitswoche auch schon wieder vergessen. Wein & Co sei Dank!

**Ani**

mondovino_3mondovino_4mondovino_5mondovino_7mondovino_8mondovino_9mondovino_10mondovino_11mondovino_12mondovino_13mondovino_14

<< Herzliches Dankeschön an Wein & Co und Gut7 PR für die Einladung! >>

3 Comments

Join the discussion and tell us your opinion.

sprinzeminzereply
November 27, 2016 at 02:11 PM

Ohhhh No, ich hätte doch vorbei kommen sollen. So viele Leckereien und dein Beitrag haben mich jetzt richtig neugierig gemacht, Vor allem die veganen Weine hätte ich gerne probiert. So ein Käse! 😉 Trptzdem, Pröstchen meine Liebe <3 LG Iris

kingandstarsreply
November 27, 2016 at 02:11 PM
– In reply to: sprinzeminze

Hab dich dort vermisst liebe Iris! Du hast echt was verpasst 🙂 Hoffe wir sehen uns bald mal wieder!! Hab noch einen schönen 1. Advent <3

Best of 2016! A new Blog was Born… – King & Starsreply
December 29, 2016 at 07:12 AM

[…] wurde. Das letzte große Event, zu dem ich eingeladen wurde, war auch im November, nämlich die Mondo Vino! Eine tolle Weinmesse, organisiert von Wein & Co, bei der man die Möglichkeit […]

Leave a reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.