Wir sind dann mal beim Joseph…!

“Treffen wir uns mal wieder? Ich möchte dich gerne zum Brunch einladen!” – “Gerne, nur wohin sollen wir denn gehen?” – “Wie wär’s denn mit dem Joseph auf der Landstrasser Hauptstraße?” Genauso begann es. Wo es aufhörte, könnt ihr hier nachlesen:

Vor ein paar Tagen hatte meine Freundin Geburtstag. Da ich sie schon eine gefühlte Ewigkeiten nicht mehr gesehen hatte und ich dazu noch in dieser Woche Urlaub habe, war ein gemeinsames Treffen ein Muss. Wir entschieden uns, einfach mal wieder gemütlich brunchen zu gehen. Doch die erste Frage war wie immer: Wohin gehen wir denn?

Es musste ein Lokal sein, welches hell und einladend ist, wo es auch vegane Angebote gibt, falls die Karte zu fleischlastig ist, lecker sollte es selbstverständlich sein und gut zu erreichen. Da es ja der Geburtstag meiner Freundin war, durfte sie entscheiden, wo es hingehen soll. Sie meinte: “Ich hab da zufällig ein Lokal entdeckt, dass direkt bei mir um’s Eck ist. Wir wär’s denn mit dem Joseph?” Ich stimmte sofort zu, da ich dort bereits einmal auf einen Chai Latte & Kuchen vorbeigeschaut hatte und alles andere als enttäuscht wurde…

joseph-brot_16

Obwohl es ein Dienstag, also ein Tag unter der Woche war, konnten wir gerade noch so einen netten Sitzplatz am Fenster ergattern. Das Lokal war sehr gut besucht und das Servicepersonal wie immer auf zack. So mussten wir nicht lange warten und bekamen auch schon die Speisekarte in die Hand gedrückt. Zuerst ist mir die vielfältige Auswahl an leckeren Smoothies und Säften aufgefallen – und natürlich den kreativen Namen. So entschied ich mich für einen Soja Chai Latte und einen Koko Chanel (Kokosdrink mit Aloe Vera), meine Freundin hingegen für eine klassische heiße Schokolade.

joseph-brot_1

Wir mussten auch nicht lange warten, hatten wir die Getränke bereits bei uns am Tisch stehen. Essenstechnisch entschied sich meine Freundin für ein Italian Breakfast mit Prosciutto und Käse bzw. wählte ich das Healthy Breakfast, da ich so Lust auf Lachs und Ei hatte (die Tomaten und den Käse überließ ich meiner Freundin). Prompt wurde auch dies gebracht und es sah so richtig köstlich aus! Natürlich sah es nicht nur so aus, sondern es schmeckte auch wirklich lecker! Die Portionen waren auch recht üppig, sodass wir richtig satt wurden.

joseph-brot_5joseph-brot_3joseph-brot_2joseph-brot_4joseph-brot_6

Der Soja Chai Latte ist übrigens meiner Meinung nach der beste in ganz Wien – noch nirgendwo habe ich so einen leckeren getrunken! Dieser ist wirklich zu empfehlen! Auch die Atmosphäre im Joseph ist sehr entspannt: Da wir uns ja schon eine kleine Ewigkeit nicht mehr gesehen hatten, mussten natürlich allerhand News ausgetauscht werden 🙂 Da kann man schon mal die Zeit vergessen. Zu guter Letzt durfte natürlich das Geburtstagsgeschenk nicht fehlen. Ich muss sagen, dass mir das Schenken immer mehr Freude bereitet, als das beschenkt zu werden. Es ist schön zu sehen, wie sich der/die andere über eine nette Geste freut.

joseph-brot_8joseph-brot_7

Bevor sich unsere Wege wieder trennten, konnten wir noch im angrenzenden Joseph-Shop, wo es neben dem berühmten Joseph Brot auch noch viele andere regionale Leckereien gab, ein wenig gustieren. Ich wusste gar nicht, dass sie eine so große Auswahl haben – auch nicht, dass man sich den Teig des Joseph-Brotes auch in roher Form kaufen kann, also perfekt zum verschenken oder zum zu Hause nachbacken.

joseph-brot_11joseph-brot_9joseph-brot_10joseph-brot_14joseph-brot_13joseph-brot_12joseph-brot_15

Wir verabschiedeten uns mit einer langen Umarmung und beschlossen, dass wir dies jedenfalls wiederholen werden! Nochmals HAPPY BIRTHDAY Süße!

**Ani**

15 Comments

Join the discussion and tell us your opinion.

Beauty Followerreply
December 08, 2016 at 05:12 PM

Love bread… lovely place!

http://beautyfollower.blogspot.gr/

kingandstarsreply
December 08, 2016 at 05:12 PM
– In reply to: Beauty Follower

Really lovely! You should go there when you’re in Vienna <3

Nikolina Knezevicreply
December 09, 2016 at 10:12 AM

Joseph Brot ist echt toll. Wenn ihr wieder dort seid, dann unbedingt ein leckeres Brot kaufen, es hat seinen stolzen Preis,aber lohnt sich.

kingandstarsreply
December 09, 2016 at 10:12 AM
– In reply to: Nikolina Knezevic

Ein Laib Joseph Brot geht sowieso immer mit <3 Dadurch, dass ich keinen Weizen und keine Hefe essen sollte, ist das Brot für mich sowieso perfekt.

Sabrinareply
December 09, 2016 at 11:12 AM

tolles Lokal – hab schon so viel positives gehört aber noch nie geschafft, es endlich zu besuchen 🙁
Bei unserem nächsten Wien Besuch ist es ein absolutes MUST hinzugehen 🙂
toller Beitrag und super Fotos!! 🙂

Allerliebste Grüße
Sabrina

http://www.piecesofsabrina.com
http://www.instagram.com/piecesofsabrina

kingandstarsreply
December 09, 2016 at 11:12 AM
– In reply to: Sabrina

Hallo Sabrina! Ja unbedingt, das Lokal ist auf jeden Fall einen (oder mehrere) Besuche wert 🙂 Alles Liebe Ani

myimpressions4ureply
December 09, 2016 at 09:12 PM

Ooh ja, das “Wohin sollen wir gehen” kenn ich nur zu gut ^^
Ich bin da immer so einfallslos, obwohl es bestimmt zahlreiche tolle Lokale gibt!

Im Joseph auf der Landstraße Hauptstraße war ich auch schon zwei, drei Mal, und es ist soo gut dort!! Ich bin allein vom Kaffee schon so begeistert und das Essen, oh Gott, ich bekomm gleich wieder Hunger 😉 Den Soja Chai Latte muss ich dann das nächste Mal probieren, wenn der so gut ist 🙂

Alles Liebe,
Patricia

kingandstarsreply
December 09, 2016 at 10:12 PM
– In reply to: myimpressions4u

Ja Wahnsinn gell 🙂 unbedingt! Ich liebe den wirklich <3

sprinzeminzereply
December 09, 2016 at 11:12 PM

Ich kannte zwar das Joseph Brot aber von diesem süßen Lokal hatte ich bisher keine Ahnung. Manchmal verliere einfach den Überblick bei dem ganzen Angebot. Das Lokal sieht so nett aus, ich habs gerne wenn es so hell ist und die Einrichtung ist auch sehr einladend. Am coolesten find ich ja die Smoothies mit Katy Berry und Koko Chanel, alleine deswegen muss ich unbedingt bald einmal dorthin 😉 Ich liebe Soja Chai Latte, sogar noch ein bissi mehr als Matcha Latte und werde den definitiv probieren! Da vertrau ich deinem Geschmack total 😉 Ganz liebe Grüße iris <3

kingandstarsreply
December 10, 2016 at 12:12 AM
– In reply to: sprinzeminze

Ich kenn das.. man hört so viele Empfehlungen und wenn man dann mal eine braucht fällt einem keine mehr ein 🙂 ja unbedingt! Die Drinks kannst du auch 2 Go haben, falls du mal weniger Zeit hast – also der Koko Chanel war echt lecker 😉 ja und natürlich unbedingt den Chai Latte probieren!! 🙂

thatblogthingreply
December 15, 2016 at 10:12 PM

OMG! Ich kannte Joseph garnicht.
Nach deinem Post muss ich defintiv mal hin. Klingt echt super!

Toller Beitrag 🙂

xx,zeki

http://www.thatblogthing.com

kingandstarsreply
December 16, 2016 at 06:12 AM
– In reply to: thatblogthing

Hallo Zeki! Ja auf jeden Fall – super lecker <3 Vielen Dank!

coconutedreply
December 20, 2016 at 10:12 AM

Ein richtig toller Post und das schaut alles so furchtbar lecker aus, dass ich gerade total hunger bekommen habe…

Hoffe es hat auch genauso geschmeckt!

Leibste Grüße

Nicky

kingandstarsreply
December 20, 2016 at 10:12 AM
– In reply to: coconuted

Es war super lecker!!! <3 <3

Best of 2016! A new Blog was Born… – King & Starsreply
December 29, 2016 at 07:12 AM

[…] verbringen durften. Und mein letzter Brunch für 2016 führte mich und meine Freundin ins Joseph auf die Landstraßer Hauptstraße, wo wir auch gleich ihren Geburtstag feiern […]

Leave a reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.