Sisterdate in der Meierei im Stadtpark

Die erste Woche im Jänner hatten meine Schwester und ich Urlaub – was für ein Glück, was für ein Zufall! Da wir beide liebend gerne brunchen gehen und auch wiederum ein wenig Zeit für Klatsch und Tratsch benötigten, beschlossen wir diesmal in die Meierei in den Stadtpark zu gehen und uns verwöhnen zu lassen.

Im neuen Jahr möchten wir alles besser machen, als im letzten! Denn 2016 war die Zeit, die ich zusammen mit meiner Schwester verbrachte, dünn gesät. Da mir Familie alles bedeutet, soll sich dies 2017 ändern: Mehr Zeit für Familie und FreundInnen steht ganz weit oben auf der To Do Liste! Die erste Jännerwoche wurde deshalb gleich genutzt, um damit zu starten. Wir gingen zusammen brunchen und diesmal ganz gemütlich in die Meierei im Wiener Stadtpark.

Wir suchten uns hierfür den Donnerstag aus, da der nächste Tag ein Feiertag war und wir meinten, dass deshalb weniger los sei, weshalb wir auch nicht reservierten. Dies war ein wenig falsch gedacht, da anscheinend mehrere Menschen dieselbe Idee hatten. Trotzdem bekamen wir einen schönen Tisch zugewiesen – Glück gehabt! Unser Kellner war sehr zuvorkommend und las uns fast schon sprichwörtlich jeden Wunsch von den Augen ab! Wir waren begeistert! Das Service war schon mal perfekt: aufmerksam aber zurückhaltend, genauso wie man es sich wünscht.

sisterdate_meierei-stadtpark_9

Auch die Frühstückskarte lässt fast keinen Wunsch offen. Lediglich bei veganen Speisen könnte die Auswahl ein wenig üppiger ausfallen, da hier insgesamt doch recht wenig angeboten wird. VegetarierInnen kommen hier aber voll auf ihre Kosten, denn die Auswahl an die Käsespezialitäten ist gigantisch. Weiters kann man noch zwischen 4 Frühstückspackages auswählen: 1) Meierei-Frühstück 2) Stadtpark-Frühstück 3) Steirereck-Frühstück und 4) Wiener Gabelfrühstück, wobei man die Möglichkeit eine Speise zu tauschen, bspw. mit einer anderen Köstlichkeit aus einem anderen Package.

Meine Schwester wählte das Meierei-Frühstück aus, tauschte jedoch das Omelette gegen ein pochiertes Ei mit Spinat aus. Ich entschied mich für keines der Packages, sondern bestellte einzeln, nämlich die gebeizte Lachsforelle mit Dillsenf und getoasteten Joseph-Brot, ein weiches Hühnerei mit getoasteten Schwarzbrot sowie eine Avocado mit entkernten Taggiasche Oliven. Beide tranken wir Tee, da erstens die Auswahl sehr groß war und zweitens weil es draußen schon ziemlich kalt war. Die gesamte Frühstückskarte bzw. auch die anderen Packages könnt ihr hier einsehen.

sisterdate_meierei-stadtpark_3sisterdate_meierei-stadtpark_4sisterdate_meierei-stadtpark_5sisterdate_meierei-stadtpark_6sisterdate_meierei-stadtpark_12

Obwohl es ein doch sehr hochpreisiges Lokal ist, rechtfertigt dies die Qualität der Speisen. Auf den ersten Blick sah es gesamt wenig aus, da die Gerichte auch recht klein waren, doch am Schluss waren wir richtig satt – aber so richtig, dass kein Bissen mehr runterging. Auch der Geschmack war sensationell, denn wir konnten die Frische so richtig schmecken. Wie gesagt, das Service war „on Point“ und der Ausblick ein Traum. Man sitzt im Wintergarten, mit Ausblick auf den Wienfluss im 3. Wiener Gemeindebezirk, wo der Weg in die Innenstadt auch locker zu Fuß zu schaffen ist. Perfekt also, wenn man danach noch ein wenig Shoppen gehen möchte 🙂

Wir fühlten uns in der Meierei wirklich sehr gut aufgehoben und waren vom gemütlichen Ambiente sehr beeindruckt. Wenn ihr euch mal verwöhnen lassen möchtet, dann schaut unbedingt vorbei – nur bitte Reservieren nicht vergessen! Für meine Schwester und mich war dies der Startschuss für mehr Quality Time im neuen Jahr: 1x/Monat haben wir nun ein Brunch Date ❤ Mal sehen, wo es uns noch so hinführt…

**Ani**

sisterdate_meierei-stadtpark_1sisterdate_meierei-stadtpark_2sisterdate_meierei-stadtpark_8sisterdate_meierei-stadtpark_10sisterdate_meierei-stadtpark_15sisterdate_meierei-stadtpark_14

Meierei im Stadtpark

Am Heumarkt 2A / Stadtpark

A-1030 Wien

Frühstück bis 12 Uhr, Feiertags geschlossen

10 thoughts on “Sisterdate in der Meierei im Stadtpark

  1. In der Meierei war ich auch schon einmal und kann es ebenfalls nur weiter empfehlen! Einmal im Monat brunchen mit der Schwester klingt großartig! Ich freue mich schon auf eure weiteren Entdeckungen! Ganz liebe Grüße, Iris ❤

  2. Mmh das sieht ja köstlich aus!!
    In die Meierei möchte ich auch mal gehen 🙂
    Und ich liebe es auch total frühstücken oder brunchen zu gehen, eigentlich liebe ich es im Allgemeinen essen zu gehen haha..
    Schöner Vorsatz übrigens, dass ihr einmal im Monat zusammen brunchen gehen wollt 🙂

    Alles Liebe,
    Patricia

  3. Als ich das Bild gesehen habe, habe ich mir zuerst gedacht – was verbirgt sich denn hinter diesem Post?! Molkereibesichtigung? Aber als ich dann weiter gelesen habe, habe ich es direkt gesehen und yummy, euer Essen sah wirklich toll aus und ich finde es toll, wenn man sich in der heutigen Zeit noch Zeit für die Familie nimmt und mit der Schwester essen geht.

    Liebste Grüße

    Nicky

  4. Ich kannte die Meierei im Stadtpark gar nicht – Schande über mich :/ Aber das pochierte Ei sieht soooooo gut aus. Na gut, eigentlich sieht alles mega lecker aus! Danke für den Tipp, liebe Ani! ❤

    xx, Trixi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s