Happy Streaming! Meine TOP 4 Netflix Serien

Nach einer anstrengenden Arbeitswoche, oder aber auch mittendrin, ist es wichtig, sich auch mal Zeit für sich zu nehmen. Für mich als Serien-Junkie war das Netflix Abo meine beste Investition im letzten Jahr. Meine 4 Favoriten habe ich heute für euch zusammengefasst.

„Netflix & Chill“ ist bereits zu einer Redewendung mutiert, worunter sich alle etwas vorstellen können. Möchte man sich einen schönen Nachmittag/Abend machen, ein paar Serien schauen und einfach nur gemütlich abhängen, dann kommt sie zum Einsatz. Perfekt nach einer anstrengenden Arbeitswoche, an Tagen wo das Wetter mal nicht so mitspielt oder aber auch wenn man krank daheim im Bett liegt.

Ich bin seit Anfang letzten Jahres stolze Netflix-Abonnentin und investiere knappe €10,- monatlich in meine Serien. Für Netflix habe ich mich aufgrund der Eigenproduktionen entschieden, da mich diese mehr interessieren, als jene der anderen AnbieterInnen. Ich muss sagen, ich wurde bis jetzt nicht enttäuscht und habe einen guten Durchblick in der Netflix-Serien-Welt. Da mich auch viele in meinem Umfeld immer wieder fragen, welche Serien ich so schaue, dachte ich mir, ich fasse mal meine TOP 4 für euch zusammen:

#4: Pretty Little Liars

Dies war die erste Serie, die mich so wirklich gefesselt hatte und ich teilweise den ganzen Tag mit Binge-Watching verbrachte. Ich meinte ja immer, dass mir so etwas nie passieren könnte, doch die Serie lehrte mich das Gegenteil. Obwohl ich anfangs doch recht skeptisch war, denn ich dachte „Oh mein Gott, bitte nicht noch so eine Teenie-Serie“. Nach 2 Folgen hatte sie mich aber schon so richtig in den Bann gezogen und ich wollte wissen, welche Person, die 4 bzw. 5 Teenies terrorisierte und ihnen Fallen stellte bzw. wie viele Menschen in dem idyllischen Örtchen in Amerika noch das Leben lassen müssen. „Who is A?“, fragte auch ich mich, und so freue ich mich schon auf die nächste Staffel!

8jzqohirmap16

#3: Orange is the New Black

Diese Serie brachte mich überhaupt zu Netflix! Sie wurde damals heftig diskutiert bzw. auch gleichzeitig in den höchsten Tönen gelobt, weshalb ich neugierig wurde. Nach der ersten Folge wusste ich zwar nicht warum, aber nach ein paar Folgen wurde ich erst so richtig „warm“. Der Frauenknast in Amerika läuft doch etwas anders als jener in Deutschland 🙂 Gott sei Dank, denn so erfährt man auch, wie es möglich ist, ein kleines Unterwäsche-Business aufzubauen. Und als es dann ein wenig langweilig im Knast wurde, kamen in Staffel 4 auf einmal neue Insassinnen und damit auch Stella Carlin aka Ruby Rose – und meine Serienwelt war wieder perfekt ❤

p7ckkemtqpvlu

#2: The Good Wife

Der erfolgreiche Ehemann geht fremd und die Ehefrau, die ihre gesamte Karriere für ihre Familie geopfert hatte, steht auf einmal mit 2 Kindern vor dem nichts. So lässt sich die Serie kurz zusammenfassen. Alicia Florrick, die weibliche Protagonistin, kämpft sich mit viel Engagement, Fleiß und Durchhaltevermögen zurück in das Arbeitsleben, wo sie wieder „ganz unten“ als Konzipientin in einer erfolgreichen Anwaltskanzlei beginnt. Mit Intelligenz, taktischem Handeln und einer Prise Glück schafft sie es bis fast ganz oben, obwohl der Weg doch sehr steinig ist und ein paar Kurven und Sackgassen bereithält. „The Good Wife“ ist eine Anwaltsserie für alle die sich für exzellente Argumentationsakrobatiken, beruflichem Taktieren und einer starken weiblichen Hauptrolle mit Vorbildwirkung interessieren.

onkar5jirsqkg

#1: Suits

Ganz oben thront wieder eine Anwaltsserie, zwar ohne einer starken weiblichen Hauptrolle, dafür mit 2 männlichen Hauptdarstellern, die sich mit Witz und Schlagfertigkeit durch die Welt der AnzugträgerInnen („Suits“) schlagen. Harvey und Mike, so die Namen der beiden Protagonisten, schaffen es als Power Duo auch die schwierigsten Fälle für ihre Kanzlei zu gewinnen und das obwohl beide so unterschiedliche Charaktere haben. Nicht immer sind sie sich eins, und so kann es schon mal dauern, bis die perfekte Strategie um die GegnerInnen zu schlagen, auch perfekt sitzt. Mit ihrem Charme haben sie mich im Sturm erobert, und so freue ich mich auf hoffentlich viele weitere Staffeln.

rihjsl5ibdzvo

Wie schon erwähnt, bin ich nicht die typische Binge-Watcherin, die gerne den ganzen Tag Serien schaut. Wenn es dazu einmal kommen sollte, dann müssen sie schon etwas ganz besonderes sein bzw. mich inspirieren und mir auch irgendwo einen Mehrwert bieten. Diese 4 Serien haben genau diese Kriterien bei mir erfüllt, weshalb ich sie nun auch mit euch teilen möchte. Keine Angst, mein Traumberuf war es noch nie Anwältin oder dergleichen zu werden. Trotzdem finde ich das Taktieren im beruflichen Umfeld unheimlich spannend bzw. wie man auch damit andere Menschen beeinflussen kann – siehe auch House of Cards!

Ist „Netflix & Chill“ auch fest in eurem Wortschatz verankert und wenn ja, welche Serien schaut ihr am liebsten?

**Ani**

18 thoughts on “Happy Streaming! Meine TOP 4 Netflix Serien

  1. Hallo Ani,
    ich bin auch ein echter pretty little liars fan und mittlerweile mit der 5. Staffel durch
    Achtung – hat echtes Suchtpotential –
    Liebste Grüße
    Sassi

  2. Ahhh ich liebe Netflix! Suits und OITNB find ich total super. Ganz begeistert bin ich gerade von OA, Orpham Black und Designated Survivor! Total fesselnd, alle drei!

    Heute fange ich übrigens mit „Einer Reihe betrüblicher Ereignisse an“, da freu ich mich schon drauf! 😉

    Ganz liebe Grüße Iris ❤

    1. Da hab ich dann wohl eine Gleichgesinnte gefunden 🙂 Ja, von OA habe ich bis jetzt auch nur Gutes gehört.. na mal sehen.. Danke jedenfalls für deine Tipps ❤

  3. Oh ja, ich bin auch ganz im Netflix-Fieber 😀
    Suits war bei mir die erste Serie auf Netflix, die mich in den Bann gezogen hat ❤ soo cool, ich liebe sie!!

    How to get away with murder würde mich auch interessieren, habe aber noch gar nicht reingeschaut.. Es sind einfach einige dabei, die interessant klingen 🙂
    Prison Break find ich übrigens auch total cool – das hab ich immer geschaut als es noch im Fernsehen gespielt hat!

    Würde jetzt am liebsten gleich einen Netflix-Abend machen ^^

    1. Ja Netflix geht immer 🙂 How to get away with murder war auch Hammer, aber irgendwie kommt da keine weitere Staffel raus…!? Schade eigentlich..!

  4. Ich LIEBE Suits – und Harvey Spector 😀 Oh Mann, heute Abend gibt´s gleich noch die erste Folge der neuen Staffel! Bin mega gespannt! Ansonsten schaue ich gerne noch Modern Family und New Girl 🙂

    xx, Trixi

  5. Die ersten drei hab ich schon durch – soweit sie veröffentlich sind natürlich! Und Suits hab ich auch schon so oft empfohlen bekommen, dass ich sie als richtiger Serienjunkie wohl auch mal starten sollte – ich bin gerade eh so „hilflos“ Serienlos!

    Danke für deine schöne „Vorstellungs und Empfehlugnsrunde“

    Liebe Grüße

    Nicky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s