Mädls Brunch im Sneak In

Endlich wieder ein paar Sonnenstrahlen! Irgendjemand war uns gut gesonnen, denn wie gerufen kam die Sonne hinter den Wolken hervor, als wir uns letztes Wochenende zu unserem Mädls Brunch im Sneak In getroffen haben.

Blumen können nicht blühen ohne die Wärme der Sonne. Menschen können nicht Menschen werden ohne die Wärme der Freundschaft

Freundschaft ist eines der wichtigsten Dinge, die es im Leben gibt. Vor allem jene, die schon seit Jahren andauert. Und obwohl wir uns nach der Schule für ein paar Jahre aus den Augen verloren hatten und jede von uns ihren persönlichen Weg gegangen ist, so haben wir nach langer Zeit wieder zueinander gefunden. Es ist ja witzig, was aus uns geworden ist: Mutter – bald Mutter – keine Mutter; in Ausbildung/Umschulung – Selbstständige – Angestellte; verliebt – verheiratet – in einer Beziehung etc.

Wir 3 sind alle im selben Alter, haben die gleiche Grundausbildung genossen, und danach haben wir uns so unterschiedlich entwickelt, wie es nur möglich war. Trotzdem verbindet uns die gemeinsame Vergangenheit und gerade die Schulzeit ist eine sehr wichtige Zeit, in der man so viel Ups & Downs erlebt, wie in keinem anderen Lebensabschnitt. Diese Erfahrungen verbinden. Umso schöner ist es, all diese Momente Jahre später Revue passieren zu lassen und nun darüber lachen zu können.

Brunch Sneak In_7

Die Location

Dafür braucht man auch einen gemütlichen Rahmen, um all dies aufzuarbeiten. Wir entschieden uns kurzerhand für das Sneak In im 7. Wiener Gemeindebezirk. Gleich vorweg: Mit dem Auto anzureisen ist keine gute Idee, überhaupt an einem Samstag! Nach ca. einer halben Stunde Parkplatzsuche entschied ich mich für einen freien Platz im angrenzenden 1. Bezirk inkl. Fußmarsch. Das Sneak In ist auch wesentlich besser per UBahn oder Straßenbahn zu erreichen. Dadurch, dass uns der Wettergott gut gesonnt war, ergatterten wir noch einen freien Tisch neben dem Lokal in einer ruhigen Seitengasse, wo uns die Sonne entgegenschien.

Wir wurden sehr nett bedient, und die Speisekarte hielt wirklich für jeden Geschmack eine Köstlichkeit bereit. Ich entschied mich für die vegane Variante, dem „Vegan Wow“, meine Freundinnen wählten das „Ei of the Tiger“, ein Avocadobrot und eine Granola Bowl. Es hat wirklich alles großartig geschmeckt! Wir wurden alle super satt und tauschten uns über Altes und natürlich Neues aus – Was hat sich alles in letzter Zeit getan? Wer kommt nun zur Babyparty? Welchen Gossip gibt es derzeit? Dabei füllten sich auch die letzten Tische um uns herum und die Sonne wurde immer kräftiger.

Brunch Sneak In_4

Drei Chai Latte, unzähligen Orangensäften und einem weichen Ei als „Topping“ später waren wir uns sicher, dass wir unseren Brunch-Treff unbedingt wiederholen müssen. Das Sneak In war eine tolle und wirklich angenehme Location dafür, die viele Köstlichkeiten auf Lager hat und auch ausgiebige Alternativen anbietet. Der einzige Kritikpunkt geht an die Bestuhlung, die speziell für Bald-Mamis eine große Herausforderung darstellt – leider zu hart und unbequem. Sonst wären wir gerne noch länger geblieben 🙂

**Ani**

Brunch Sneak In_2Brunch Sneak In_3Brunch Sneak In_1Brunch Sneak In_5Brunch Sneak In_6

SNEAK IN

Siebensterngasse 12

A-1070 Wien

6 thoughts on “Mädls Brunch im Sneak In

  1. WOW das sieht toll aus! Nach 10 Jahren in Wien ist mir dieses Lokal echt entgangen. Gut, dass ich immer wieder mal in die Stadt komme, da muss ich dann unbedingt mit meinen Wiener Mädels hin. Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße, Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s