Bonjour à Le Bol!

Paris in Wien? Ja, gibt’s! Im Le Bol im ersten Wiener Gemeindebezirk. Ich durfte mich durch die neue Sommerkarte kosten – wie es mir geschmeckt hat, verrate ich euch heute.

Wenn es draußen über 30 Grad hat, denke ich nicht unmittelbar an einen Spaziergang im 1. Bezirk in Wien. Die Stadt kann gerade im Sommer schon zum heißen Pflaster werden! Trotzdem zieht es mich immer wieder dort hin, da ich es einfach liebe draußen an der frischen Luft in einem netten (Vor)Garten zu sitzen und Afterwork einen Drink zu genießen. Erst vor kurzem erhielt ich eine Einladung ins Le Bol, um die neue Sommerkarte zu testen – also da sag ich doch nicht nein 🙂

Ich war schon vor ein paar Jahren im Le Bol, jedoch im Winter und konnte so nicht den tollen Vorgarten genießen. Das Essen war damals schon sehr lecker, das fanden anscheinend auch viele andere Leute, da das Lokal, so wie ich es wahrnehme, immer sehr voll und ausgebucht ist. Somit ist eine Reservierung ein Muss, möchte man auch wirklich einen Sitzplatz. Da keine Reservierungen im Freien angenommen werden, habe ich es auch schon erlebt, dass Leute freiwillig neben den Gastgarten stehen und so lange warten, bis ein Tisch frei wird. So begehrt ist ein Platz im Le Bol.

Le Bol Wien_14Le Bol Wien_1

Auch wir ergatterten einen netten Platz unter dem großen Sonnenschirm und freuten uns schon auf die neue leichte Sommerkarte. Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei: Fisch, Fleisch, Vegetarisch und sogar vegane Speisen werden auf Anfrage zubereitet – Perfekt! Doch bevor wir das leckere Essen bestellten, brauchten wir unbedingt eine Erfrischung: Etwas Prickelndes musste her! Mir ist sofort der Lillet Spritzer ins Auge gestochen, der mit Minze und Erdbeeren verfeinert war. Super lecker und genau das richtige für den Beginn eines netten Sommerabends!

Die Speisen der Sommerkarte haben für mich die perfekte Größe: Ich mag gerade im Sommer eher kleine Portionen, da ich hier sowieso nie den großen Hunger habe – besonders am Abend nicht! Somit war der „salade haifa“, also Minze-Falafel mit einer erfrischenden Limette-Joghurt-Sauce auf Rucola Salat genau das richtige. Mein Freund, der mich begleiten durfte, kostete vom Ziegenkäsesalat ohne Ziegenkäse, aber mit Falafel (somit vegan) und war auch total begeistert. Er war jedenfalls recht schnell mit seinem Essen fertig 🙂

Zum Abschluss durfte natürlich etwas Süßes nicht fehlen! Deshalb bestellte ich ganz klassisch ein „Tarte Tatin“, also französischen Apfelkuchen mit Sauerrahm. Bei Süßspeisen werde ich immer schwach und so auch bei diesem Apfelkuchen. Die Entscheidung bei den vielen leckeren Süßigkeiten viel mir nicht ganz so einfach, denn auch die leckeren Eclairs lachten mich an. Es war aber jedenfalls die richtige Wahl, denn der Apfelkuchen schmeckte köstlich!

Le Bol Wien_2Le Bol Wien_3Le Bol Wien_8

Fazit:

Ein super nettes und sehr zentral gelegenes Restaurant mit echtem französischen Flair mitten in Wien. Das Personal ist sehr höflich und zuvorkommend und besteht teilweise aus französischen Native Speaker. Alle Speisen werden frisch zubereitet, was man natürlich auch schmeckt. Es ist ein eher hochpreisigeres Restaurant, wobei die Leistung dafür aber wiederum passt. Überdies besteht das Le Bol bereits seit 15 Jahren und war in Wien eines der allerersten französischen Restaurants. Diese langjährige Tradition spiegelt sich in den Speisen, aber auch in der Einrichtung wider. Für alle die Frankreich und dessen Küche lieben, mit Sicherheit ein Highlight! 

Le Bol Wien_13Le Bol Wien_9Le Bol Wien_4Le Bol Wien_5Le Bol Wien_11Le Bol Wien_10Le Bol Wien_12Le Bol Wien_6Le Bol Wien_7

Le Bol

Neuer Markt 14

1010 Wien

Öffnungszeiten: täglich ab 8 Uhr, Sonn- und Feiertag ab 9 Uhr

Reservierungen werden nur persönlich im Lokal entgegengenommen!

<< in leckerer Zusammenarbeit mit Le Bol >>

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s