Auf a vegane Brettljausn! Mein Geheimtipp für die Südsteiermark

Dass ich ein absoluter Fan der Südsteiermark bin, muss ich hier glaube ich ja nicht mehr kundtun. Trotzdem ich schon des öfteren in den Süden Österreichs gereist bin, entdecke ich immer noch neue Plätzchen, die sehr viele Leckereien anbieten. Diesmal habe ich sogar eine Buschenschank gefunden, die eine vegane Brettljausn anbietet…

Vegane Ernährung ist in Städten überhaupt kein Problem mehr. Man muss auch nicht in eine spezielle Gegend reisen, um ein paar vegane Happen zu essen zu bekommen. Fährt man aber aufs Land, dann wird es umso schwieriger. Die Leute dort verstehen nicht, wie man keine Wurst, keinen Speck und kein Verhackerts essen kann, was „vegan“ wirklich bedeutet, ist vielen auf den ersten Anhieb auch nicht ganz klar. Da ich auf meine Ernährung achte und versuche, mich so gut es geht vegan zu ernähren, wird man hier oft vor Herausforderungen gestellt. Wenn alle Stricke reißen, so kommt der geliebte Käferbohnensalat – den es wirklich bei jeder Buschenschank gibt – zum Einsatz.

Umso mehr habe ich mich nun gefreut, als uns ein Freund die Buschenschank Skoff empfahl, die eine vegane Brettljausn anbietet. Die musste ich unbedingt probieren! Also fuhren wir letztens Wochenende, als wir in der Südsteiermark auf Kurzurlaub waren, sogleich hin. Voller Vorfreude bestellten wir die besagte Brettljausn. Die Kellnerin vertröstete uns leider, da sie keinen Tofu und keinen veganen Käse mehr hatte. Als Alternative bot sie uns aber eine kleine vegane „Platte“ mit ein paar Leckereien an, die sie für uns zusammenstellte. Da sagten wir nicht nein! Da mein Hunger aber groß war und ich schon so richtig Lust auf ein Aufstrichbrot hatte, bestellte ich mir ein Kräuteraufstrichbrot dazu – dieses war leider nicht vegan, schmeckte aber auch sehr lecker!

Skoff Buschenschank_5Skoff Buschenschank_6

Die Buschenschank bot, wie fast alle Buschenschanken in der Gegend, eine herrliche Aussicht. Das Wetter hielt, weshalb wir auch draußen im Freien Platz nahmen und so die frische Luft und das bisschen Sonne genießen konnten. Das Lokal war gut besucht und so mussten wir ein wenig länger auf unsere Getränke und die Speisen warten, was aber bei der Aussicht absolut kein Problem war. Ich bestellte mir zum Aperitif einen Rosenspritzer, der mir leider nicht so ganz zusagte. Dies kommt wahrscheinlich daher, dass ich den „Fusel“ aus Wien gewohnt bin, der auch doppelt so teuer ist. Dies ist auch der riesige Pluspunkt, warum ich so gerne in die Südsteiermark reise: Hier bekommt man noch etwas für’s Geld! Das Preis/Leistungsverhältnis ist einfach top!

Skoff Buschenschank_7Skoff Buschenschank_8

FAZIT:

Wirklich schade, dass die vegane Brettljausn nicht so funktioniert hat, wie ich es mir gewunschen hatte. Doch die Alternative, die uns angeboten wurde, war den Besuch absolut wert! Am leckersten fand ich den Käferbohnenaufstrich, der auch ganz easy nachzumachen ist (Käferbohnen, Öl, Salz & Pfeffer). Das aufgeschnittene Brot war sehr frisch, sogar noch ein wenig warm und die Nachspeise, ein Topfen-Holunder-Strudel (leider auch nicht vegan) der perfekte Abschluss. Unsere Kellnerin war nett aber doch recht bestimmend und kannte sich mit den genauen Inhalten der veganen Speisen leider nicht so gut aus. Ich komme aber gerne wieder und hoffe, dass dann alle Zutaten für die vegane Brettljausn vorhanden sind 🙂

**Ani**

Skoff Buschenschank_10Skoff Buschenschank_11Skoff Buschenschank_9King and Stars-Portrait-Ani_1Skoff Buschenschank_4Skoff Buschenschank_3Skoff Buschenschank_1

 

SKOFF Buschenschank

Kranach 96/Skoffweg

8462 Gamlitz

Freitag bis Dienstag ab 13 Uhr geöffnet

2 thoughts on “Auf a vegane Brettljausn! Mein Geheimtipp für die Südsteiermark

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s