Läuft bei euch! Die kreativsten Stellenausschreibungen im Netz

Totgeglaubte leben länger! Dies trifft definitv auf die Stellenausschreibung im Allgemeinen zu. Wie oft wurde schon diskutiert, ob sie nicht schon längst als Instrument im Recruiting ausgedient hätte? Ich hab mich für euch mal im world wide web auf die Suche nach den kreativsten Stellenausschreibungen gemacht, die garantiert Lust auf einen neuen Job machen …

 

I Bims, ein/e attraktive/r ArbeitgeberIn!

Wer sagt, dass Stellenausschreibungen immer langweilig und 0815 aussehen müssen? Klar, es gibt Kriterien, wie ein solches aufgebaut werden, welche Inhalte es beinhalten und was man am besten unterlassen soll. Doch: Man muss sich ja nicht immer daran halten. Speziell in der heutigen Zeit, wo man um jedes Talent am Markt kämpfen muss, wird es immer wichtiger sich abzuheben. Stellenausschreibungen dienen somit nicht immer nur dazu, offene Stellen öffentlich zu posten, sondern jede Ausschreibung ist immer auch ein wichtiges Mittel für das Employer Branding des Unternehmens – wie eine Art kleine Visitenkarte. Oft braucht man keine großen und aufwendigen Kampagnen. Manchmal reicht auch ein äußerst kreatives und individuelles Inserat aus, um viral zu gehen und so auf sich aufmerksam zu machen. Die klassische Variante wird über kurz oder lang aussterben, kreative werden jedoch die Talente ansprechen. Trotz alledem ist es wichtig, dass man sich als Unternehmen authentisch präsentiert und genau dies ist der Punkt, ob ein Inserat viral geht und zu einem Erfolg führt oder nicht. Damit ihr euch vorstellen könnt, wie derartige Stelleninserate aussehen können, die sich von der Masse abheben, habe ich euch ein paar Beispiele herausgesucht:

 

Ein Praktikum aus dem Warenkorb? Läuft! (Muschi Kreuzberg)

 

Hier geht’s zur Stellenausschreibung

 

Logistik? Muss nicht langweilig sein! (Einhorn)

 

Hier geht’s zur Stellenausschreibung

 

Kurz und knackig? So sieht’s aus! (Glück Berlin)

 

Hier geht’s zur Stellenausschreibung

 

Welche/r Senior TexterIn kann dies übertreffen? (DOJO Werbeagentur)

 

Hier geht’s zum Stelleninserat

 

Wie wär’s denn mal mit einer “Bonusfrage”? (kakoii)

 

Hier geht’s zum Stelleninserat

 

**Ani**

Share your thoughts

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.